LearningOutLoud | Gernotk
1
archive,author,author-gernotk,author-1,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Author:Gernotk

LearningOutLoud Workbook publiziert

Das LearningOutLoud Workbook für Facilitatoren ist zum Download auf GitHub publiziert und für die Nutzung freigegeben. https://github.com/Lernfuturisten/LearningOutLoud Im OneNote Arbeitsbuch findet man Vorlagen und Beschreibungen für den LOL Set und die 7 Treffen. Dieses Arbeitsbuch wird regelmäßig auf GitHub aktualisiert - gern auch mit Ihrem Feedback.  ...

0

LOL und WOL – klingt irgendwie gleich, aber…

…es gibt grundsätzliche Unterschiede! Learning out Loud (LOL) ist ein formales Lernsetting, in dessen Rahmen informelles, digitales und soziales Lernen erprobt werden kann. Das Format zielt darauf, in Unternehmen – bei und mit Mitarbeiter*innen – eine Lernkultur zu etablieren, die der modernen Arbeitswelt angemessen ist. Namentlich...

0

Der Learning Out Loud Zyklus

Woche 1 – Ein eigene Ziel setzen In der ersten Woche setzen sich alle Teilnehmer*innen ein individuelles arbeitsrelevantes Lernziel. Es muss innerhalb der sieben Wochen erreicht werden können und soll – obwohl es ein persönliches Ziel ist – von Interesse für andere im Unternehmen bzw. der Einrichtung...

0

Wie lässt sich der Erfolg von #LearningoutLoud abbilden

Das Lernkonzept #LearningoutLoud folgt einem erwachsenenpädagogischen Lernverständnis. Wird Lernen nicht mehr nur als einfache Wissensaneignung verstanden, kann auch Evaluation nicht einfache Wissensüberprüfung sein. Lernen wird als eigenwilliger, konstruktiver und selbstorganisierter Prozess verstanden, der vor dem Hintergrund subjektiver Lerngründe und emotional bedingt erfolgt. Lernen geschieht aber...

0